KGG move4life Physiotherapie Göttingen - KG-Gerät

KG-Gerät (KGG)

Die KGG ist eine aktive Trainigstherapie an medizinischen Trainingsgeräten

Bei Krankengymnastik am Gerät handelt es sich um eine aktive Form der Trainingstherapie, bei der unsere Patient*innen in Kleingruppen (bis zu 3 Personen) unter therapeutischer Aufsicht an medizinischen Trainingsgeräten wie unserem Zugapparat, der Langhantel oder der Funktionsstemme verschiedene Übungen durchführen. Auch hier wird zuerst eine Befunderhebung durchgeführt und dann ein individueller Trainingsplan erstellt. Ziel ist es, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination zu verbessern, um die Beschwerden z.B. nach Operation oder bei chronischen Erkrankungen zu lindern.

Bei dieser Therapieform können Sie eine Stunde intensiv an allen Geräten trainieren.

Der Therapeut betreut Sie hierbei individuel, hilft bei der korrekten Ausführung von Übungen und überwacht dabei den Trainingsplan.