Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kiefergelenksbehandlung (CMD) move4life

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) sind Funktionsstörungen, die durch eine Fehlstellung zwischen Cranium (Schädel) und Mandibula (Unterkiefer) versursacht werden. Diese Funktionsstörungen des Kiefergelenks können zu ernsthaften Problemen für die Gesamtgesundheit führen. Beispielsweise zu einer schmerzhaften Bewegungseinschränkung, zu Kopf- und Rückenschmerzen, zu Schlafstörungen oder zu einem Tinnitus. Die Funktionsstörungen können bei einer interdisziplinären Therapie in Zusammenarbeit von Zahnärzten, Orthopäden, HNO-Ärzten und Physiotherapeuten behandelt werden.

  • Wichtig: Für Krankengymnastik bei CMD ist eine entsprechende Verordnung vom Zahnarzt erforderlich.
  • Unsere Fachkräfte: Helene Rempel & Leonie Schouten

Präventionskurs Wassergymnastik

In der Eiswiese [mehr]

Termine

Heilmittelverordnung [mehr]

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie bei Move4life Göttingen

Unsere Fachkräfte: Helene Rempel & Jennifer Wiegmann [mehr]

Elektrotherapie

Moderne Ultraschall- und Elektrotherapie bei move4life in Göttingen

Soleo SonoStim [mehr]